Brook Preloader

Kinderzahnheilkunde

Wir sorgen für die Gesundheit der Zähne unserer jüngsten Patienten

REGELMÄSSIG ZUM ZAHNARZT VON KLEIN AN

Der Zahnarzt spielt eine wichtige Rolle dabei, was für ein Verhältnis das Kind zur Gesundheit der Zähne und zum Besuch beim Zahnarzt haben wird. Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist für die Kinder von großer Bedeutung, um zeitgerecht Fehlstellungen der Zähne aufzudecken und zu beseitigen als auch Kariesverbreitung zu verhindern. Unser Expertenteam in der Zahnarztpraxis Lavin wird ihr Kind mit viel Geduld und Aufmerksamkeit an die Zahnbehandlung heranführen und zeigen, dass ein Besuch beim Zahnarzt nichts Schlimmes ist.

Der erste Besuch
beim Zahnarzt

Grundsätzlich wird dazu geraten, mit dem Kind schon mit 12 Monaten, bzw. 6 Monate nach dem Durchbruch des ersten Milchzahns, den ersten Zahnarzttermin wahrzunehmen. Dieser erste Besuch beim Zahnarzt ist wichtig, damit die Eltern alles über die Gesundheit der Zähne ihres Kindes erfahren. Ebenfalls wird so von Anfang an ein positives Verhältnis zum Zahnarzt und Gewohnheit zur Zahnpflege entwickelt.

Karies an den
Milchzähnen

Karies an den Milchzähnen entsteht durch Krankheiten der Mutter während der Schwangerschaft oder als Folge schlechter Gewohnheiten (Einnahme von gesüßten Nahrungsmitteln, Säften und anderen Getränken). Es ist wichtig, die Karies zu behandeln, damit sie sich nicht verbreitet. Karies verbreitet sich nämlich sehr leicht auf die umliegenden Zähne, weil der Zahnschmelz bei den Milchzähnen weniger stabil ist als bei den bleibenden Zähnen.

Bleibende Zähne

Die ersten bleibenden Zähne erscheinen in der Regel im sechsten und siebenten Lebensjahr. Zuerst brechen die Backenzähne (die Sechser), meistens im Unterkiefer durch. Weder die Kinder, noch die Eltern bemerken oft, dass sie durchgebrochen sind, da sie keine Vorgänger im Milchgebiss haben.

Telefon: +381 64 577 32 43

Adresa: Molerova 29, Beograd